FRAUENKUR aus tibetischen Kräutern zur Reinigung/Prophylaxe Unterleib

Art.-Nr.
G023
8,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
-
+
Überblick
Eine fantastische Unterleibs- und Gesundheitskur für jede Frau.
Eine fantastische Unterleibs- und Gesundheitskur für jede Frau. 

Verjüngung, Reinigung, Hilfe gegen Pilze und Keime, Unterstützung bei Hormonschwankungen mit Kräuterkugeln (Tampons) aus tibetischen Pflanzen nach uralten chinesischen Rezepten. 


Sie brauchen für eine Kur 4 bis 6 Kugel (Dauer ca. 1 Monat).
8,-€ / je Kugel 

Die genaue Gebrauchsanweisung bekommen Sie mit der Ware oder auf Anfrage.
 

Anwendungsempfehlungen:

Pilze, Viren, Bakterien im Unterleib und Vagina, Blasenentzündungen und Blasenschwäche, Schmerzen und Ziehen im Unterleib, Endometriose, Zysten, Myome, Polypen, Papillomen, Warzen, Harninkontinenz, Entzündungen der Uterusschleimhaut, Zervixerosion (Erosion des Gebärmuttermundes), Entzündungen im Becken- und Unterleibsbereich, Eierstockerkrankungen, Trichomoniasis, Gebärmuttermyomen bis zu 1 cm, Unfruchtbarkeit, Juckreiz in der Vagina, Hämorrhoiden, Organsenkungen, Durchblutungsstörungen, Hormonschwankungen u.v.a.m.

Die Kräuterkugel für Frauen haben eine entzündungshemmende, keimtötende und schmerzlindernde Wirkung. Die Tampons straffen die Scheide, normalisieren den Menstruationszyklus, bauen den Hormonstatus auf und steigern die Libido.


Die Kräuterkugel enthält ausschließlich pflanzliche Wirkstoffe, die in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet werden. Die Effektivität und die Qualität dieser Kräuterkugel entsprechen den internationalen Qualitätsstandards (Zertifikat GMP). Die in den Tampons enthaltenen Phytocomponenten sind starke Antioxidantien, d.h. sie neutralisieren freie Radikale und beheben den Sauerstoffmangel in den Zellen und verbessern die Durchblutung. Die Phytohormone normalisieren den Hormonstatus (Endokrinsystem) im Körper und die Arbeit der Eierstöcke.

Wirkung:

die Kräuterkugel nehmen (absorbieren) auf natürlichem Weg die im Körper, vor allem in der Gebärmutter und Scheide, angesammelte Keime, Pilze und Viren sowie Produkte ihrer Lebenstätigkeit auf.

Kräuterzusammensetzung:

Ku shen wirkt fiebersenkend, tötet Keime, ist präventiv bei geschwulstähnlichen Bildungen;
Calamus Draco heilt Risse und Verletzungen, lindert Schmerzen;
Cinnamomum Camphora ist schmerzlindernd, hat entzündungshemmende Eigenschaften, stärkt den Körper;
Syringa vulgaris L ist fiebersenkend, wirkt antibakteriell und beruhigend;
Archangélica officínalis L ist schmerzlindernd und normalisiert die Blutzirkulation im Gewebe;
Cnidium monnieri (L.) steigert die Libido und beseitigt den Juckreiz in der Vagina.
Angelica Archangelica wird als Pflanze in der Medizin von vielen Völkern seit Jahrtausenden verwendet. Angelica beinhaltet biologisch aktive Verbindungen wie Sesquiterpene, Cumarin, Gerbstoffe, ätherische Öle, Harze und andere. Diese Pflanze normalisiert den Hormonhaushalt im weiblichen Körper, enthält ein entzündungshemmendes und krampflösendes Mittel, normalisiert den arteriellen Blutdruck, korrigiert die funktionale Störung des Nervensystems. Angelica imitiert die Wirkung von Östrogenen und Progesteron. Sie wurde und wird in der traditionellen Medizin in China, Mongolei und Indien als Mittel zur Regulierung der weiblichen Gesundheit angewandt. „Drachenblut“ ist ein rotbraunes Naturharz, das aus der Rinde des Drachenbaumes gewonnen wird. Der Drachenbaum ist eines der ältesten Mittel des pflanzlichen Ursprungs auf der Erde. In der traditionellen Medizin des Ostens wird es bei Heilung von Wunden und Verletzungen sowie präventiv bei geschwulstähnlichen Bildungen und bei infektiösen Erkrankungen angewandt.
Borneocampher ist ein Mittel, das aus dem asiatischen Kampferbaum in China, Japan, auf den Inseln Borneo und Sumatra gewonnen wird. Dieses Mittel zeigt sich hocheffektiv und ungefährlich in der lokalen Anwendung. Seine Wirkung ist stark anregend und antiseptisch. Es regt die Durchblutung an und lindert Schmerzen. In Asien wird Kampfer schon seit - 2 - Jahrtausenden zu Heilzwecken eingesetzt. Der Borneokampfer aktiviert den Lebensbeginn – Yan, zerstört die Thrombe und belebt das Blut.
In Fliederblumen wurde Farnisol, Cumarin, Ascorbinsäure, Flavonoide, Harze gefunden. In der traditionellen Medizin wird der Flieder für die Zyklusregulierung angewandt und zeigt die schmerzlindernde Wirkung. Bei äußeren Anwendungen werden hiermit Geschwüre und eitrige Wunde behandelt.
Die Gerber-Akazie enthält Flavonoide, ätherische Öle, Glycoside, organische Säuren, Tannin, Gerbstoffe der Catechine und Schleim. Diese Pflanze findet in der traditionellen Medizin Anwendung als entzündungslinderndes und krampflösendes Mittel.
Die Gruppe der Gerbstoffe nimmt einen wichtigen Platz bei den therapeutisch wirksamen Bestandteilen von Heilpflanzen ein. Medizinisch nutzbar sind die Gerbstoffe durch den Prozess der Gerbung. Das Gewebe kann so oberflächlich verdichtet werden und eine schützende Membran bildet sich aus, z. B. auf einer Schleimhaut.
Die Gerbstoffe entziehen also durch ihre zusammenziehende (adstringierende) Wirkung Bakterien den Nährboden, die sich auf Haut und Schleimhaut angesiedelt haben. Schmerz und Wundsekretion werden vermindert, Entzündungen gehemmt, kapillare Blutung gestillt, Bakterien und Giftstoffe können nicht mehr tiefer eindringen. Sie wirken zusammenziehend, entzündungshemmend, antibakteriell, antiviral und neutralisieren Gifte.

(!)  Das Produkt ersetzt keine Medikamente und keine ärztliche Behandlung.







 
Mehr Informationen
Lieferzeit ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:FRAUENKUR aus tibetischen Kräutern zur Reinigung/Prophylaxe Unterleib
Ihre Bewertung